Chemnitz

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Chemnitz bereits im Jahr 1143. In der Zwischenzeit ist die Stadt gewachsen und hat sich zu einer wichtigen Industriestadt für Deutschland entwickelt. Damit Sie sich in der 221 km² großen Stadt in Sachsen gut zurecht finden, unterstützt Sie unser Stadtplan von Chemnitz. Diesen können Sie als Routenplaner verwenden, der Sie ohne Probleme zum Ziel Ihrer Wahl steuert.

  1. Home
  2. Chemnitz
Filter

Erkunden Sie die ehemalige Karl-Marx-Stadt auf eigene Faust

Nachdem die Stadt im Zeiten Weltkrieg zu größten Teilen von Luftangriffen zerstört wurde, erfolgte eine Umbenennung. Das Zentralkomitee der SED sowie die Regierung der DDR gaben ihr den Namen Karl-Marx-Stadt. Karl Marx selbst war nie in Chemnitz. Eine Büste des Mannes, der Nischel (sächsisch für „Kopf“), ist allerdings eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt. Nach einer Bürgerabstimmung trägt diese seit 1990 wieder ihren alten Namen Chemnitz. An die mittelalterliche Geschichte erinnert der Rote Turm, welcher der Stadt im 12. Jahrhundert als Stadtfronfeste diente. Wenn Sie gerne Monopoly spielen, kennen Sie den Turm vielleicht. Seit 2007 ist er auf der Deutschlandausgabe des Spiels zu sehen. Weitere markante Punkte sind das Doppelrathaus, welches sich aus dem Alten und dem Neuen Rathaus zusammensetzt. Die älteste Kirche der Stadt ist die Stadtkirche St. Jakobi, auf die Sie direkt hinter dem Rathaus treffen. Vom ehemaligen Benediktinerkloster noch erhalten ist die Schloßkirche auf dem Schloßberg. Historiker vermuten, sie sei der Gründungsort der Stadt Chemnitz. Dort können Sie das Schloßbergmuseum Chemnitz besuchen, in dem Sie mehr über die Geschichte der Stadt erfahren. Vom Schloßteich aus haben Sie einen idyllischen Blick zum Schloßberg. Von Chemnitz aus sind Sie schnell im nahe gelegenen Erzgebirge, wo Sie Burgen, Schlösser und romantische Flusstäler bestaunen können.

Wenn Sie mit dem Zug nach Chemnitz reisen, müssen Sie nicht weit gehen, um vom Hauptbahnhof in die Straße der Nationen zu gelangen. Dort liegt der Theaterplatz mit dem König-Albert-Museum, dem Opernhaus und der St. Petrikirche. Das Opernhaus hat eine besondere Bedeutung für Chemnitz: Nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs war die Stadt 1951 die erste innerhalb Deutschlands, die ein wiederaufgebautes Opernhaus in Betrieb nehmen konnte. Heute können Sie darin klassische und moderne Opern, Operetten, Ballette sowie Musicals sehen. Musikalischen Darbietungen können Sie in der Robert-Schumann-Philharmonie lauschen. Auf die Spuren von Albrecht Dürer, Caspar David Friedrich oder Jörg Immendorff begeben Sie sich mit den Kunstsammlungen Chemnitz. Auch dazu müssen Sie sich mit dem Stadtplan von Chemnitz zum Theaterplatz lotsen lassen, um am richtigen Ort zu sein.

Filter × Close

Unsere Empfehlungen

Hauptbahnhof Chemnitz Closes in 5 minutes

Hauptbahnhof Chemnitz

0.0

Location: Chemnitz Hbf, Bahnhofstraße, Chemnitz, DeutschlandWebsite: http://www.bahnhof.de/bahnhof-de/Chemnitz_Hbf.htmlPhone: 0351/4611055

Essen

Die Chemnitzer Küche greift gerne auf deftige erzgebirgische Spezialitäten zurück. Hier können Sie regionaltypische Gerichte wie Klitscher, Quarkkäulchen oder das Neunerlei kosten. Mit dem Delhi Palast, dem Mr. Meyers Diner und vielem mehr ist aber ebenso die internationale Küche vertreten. Orientieren Sie sich einfach auf der Karte und lassen sich mit dem Stadtplan von Chemnitz zu jedem beliebigen Restaurant navigieren.

Nachtleben

In Chemnitz ist auch in der Nacht noch so einiges geboten. Hier kommen Disco- und Club-Liebhaber ebenso auf ihre Kosten wie Fans von urigen Kneipen oder Bars. Passende Anlaufstellen sind die Innenstadt und angrenzende Stadtteile wie Kaßberg, Sonnenberg, Bernsdorf oder das Schloßviertel, die Sie mit dem Stadtplan von Chemnitz schnell erreichen.

Shopping

In Chemnitz können Sie bequem in verschiedenen Einkaufsgalerien shoppen gehen. Hier steht Ihnen zum Beispiel die Sachsen-Allee am Thomas-Mann-Platz, der Chemnitz Center in der Ringstraße oder die Galerie Roter Turm in der Richard-Möbius-Straße zur Verfügung. Geben Sie die jeweiligen Straßennamen in den Stadtplan von Chemnitz ein und Sie gelangen schnell zu Ihrem Einkaufsparadies.

Aktivitäten

In Chemnitz laden der Küchwaldpark, die Schlossteichanlagen und der Stadtpark zur Erholung und zum aktiv werden ein. Auf den öffentlichen Grünflächen können Sie spazieren gehen oder sich beim Joggen oder Fahrrad fahren sportlich betätigen. Bei schönem Wetter können Sie im Stausee Oberrabenstein baden. Während der kalten Jahreszeit stehen Ihnen dafür drei Hallenbäder zur Verfügung.

Weitere Stadtpläne

Aachen · Augsburg · Berlin · Bielefeld · Bochum · Bonn · Braunschweig · Bremen · Chemnitz · Dortmund · Dresden · Duisburg · Düsseldorf · Erfurt · Essen · Frankfurt am Main · Freiburg im Breisgau · Gelsenkirchen · Hagen · Halle (Saale) · Hamburg · Hamm · Hannover · Herne · Karlsruhe · Kassel · Kiel · Köln · Krefeld · Leipzig · Leverkusen · Lübeck · Ludwigshafen am Rhein · Magdeburg · Mainz · Mannheim · Mönchengladbach · Mühlheim an der Ruhr · München · Münster · Nürnberg · Oberhausen · Oldenburg · Osnabrück · Rostock · Saarbrücken · Solingen · Stuttgart · Wiesbaden · Wuppertal