Bremen

Bremen ist mit etwa 557.000 Einwohnern die elftgrößte Stadt Deutschlands. Damit Sie sich hier gut zurecht finden, bieten wir Ihnen einen Stadtplan von Bremen. Mit diesem können Sie Ihre Reise jederzeit gut vorbereitet antreten. Lassen Sie sich zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten, Ihrem Hotel, Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel und vielem mehr lotsen. So entdecken Sie Bremen auf bequeme Art und Weise.

  1. Home
  2. Bremen
Filter

Bremens bekannteste Ecken leicht finden

Wer nach Bremen kommt, darf natürlich eins nicht verpassen: Die Bremer Stadtmusikanten. Die weltbekannten Tiere erinnern an das gleichnamige Märchen der Gebrüder Grimm und befinden sich in Form einer Bronzestatue an der linken Seite des Rathauses im Herzen Bremens. Das Rathaus selbst gehört zum UNESCO Welterbe, ebenso wie der Bremer Roland. Seit 1404 steht dieser symbolisch vor dem Rathaus als Wächter für die Freiheiten und die Rechte der Stadt. Wenn Sie gerne durch kleine Altstadtgässchen flanieren, sollten Sie als Ziel den ältesten Stadtteil „Schnoor“ im Stadtplan von Bremen eingeben. Das Wort kommt aus dem niederdeutschen und steht für „Schnur“. Das Viertel heißt so, weil sich hier kleine Häuser sowie Geschäfte wie die Perlen einer Schnur aneinanderreihen. Dort treffen Sie auch auf verschiedene Kultureinrichtungen wie beispielsweise das Bremer Geschichtenhaus oder das Packhaustheater. Eine weitere Sehenswürdigkeit in diesem Viertel ist die Kirche St. Johann, ein Überrest des früheren Franziskanerklosters. Inmitten der Großstadt können Sie im Bürgerpark vom hektischen Alltag ausspannen, das Tiergehege begutachten oder sich bei schönem Wetter auf den Liegewiesen niederlassen. Auf dem Emmasee lässt es sich dort gemütlich Boot fahren. Mittelpunkt von Bremen ist die Weser, welche die Stadt in zwei Teile teilt – links der Weser und rechts der Weser. Der Fluss war für die Entwicklung der Stadt sehr bedeutend: Die Unterweser ist mit der Nordsee verbunden, was es Bremen ermöglichte, am Seehandel teilzunehmen. Das Gebiet rund um die Weser wird von vielen Einheimischen und Touristen gerne genutzt, um dort bei einem Spaziergang abzuschalten oder Sonne zu tanken.

Bremen bietet jede Menge Möglichkeiten, die Stadt auf unterschiedlichste Weise zu entdecken: Auf Boards beim Stand Up Paddling oder beim Kanu fahren können Sie die alten Torfkanäle aufspüren und Bremen von der Wümme sowie der Hamme aus erkunden – genau das richtige für sportliche Abenteurer. Wer die Stadt im Dämmerlicht genießen möchte und sich für seine Historie interessiert, sollte sich eine Nachtwächter-Führung durch das Schnoor-Viertel nicht entgehen lassen. Ein besonderes Highlight sind die Städte-Schatzsuchen, die ebenfalls im Dunkeln stattfinden. Um an den Schatz zu gelangen, dürfen Sie als Teilnehmer spannende Aufgaben und Rätsel lösen. Sämtliche Anlaufstellen für touristische Highlights finden Sie, indem Sie sich auf der Karte orientieren, Ihren Ziel-Ort in den Stadtplan von Bremen eingeben und sich ganz unkompliziert zur gewünschten Adresse bringen lassen.

Filter × Close

Unsere Empfehlungen

Flughafen Bremen Closes in 20 minutes

Flughafen Bremen

0.0

Location: Flughafen Bremen, Flughafenallee, Bremen, DeutschlandWebsite: http://www.bremen-airport.com/Phone: +49 421 55950

Essen

Die Bremer Gastronomie ist durch ihre Vielfältigkeit gekennzeichnet. Ganz egal ob Sie die französische, die griechische oder die italienische Küche bevorzugen, in Bremen ist für jeden Gaumengenuss etwas Leckeres dabei. Alle, die schnelle Köstlichkeiten mögen, sollten sich die legendären Pizzabrötchen der Corona Pizza direkt beim Bermudadreieck nicht entgehen lassen. Für Burger-Liebhaber sollte das Angebot im Burgerhaus aus herzhaftem Rindfleisch, Guacamole und Süßkartoffelpommes das Richtige sein.

Nachtleben

Wenn Sie am liebsten in urigen Kneipen ausgelassen feiern, sollten Sie sich mit dem Stadtplan von Bremen in das „Viertel“ begeben. In den beiden Stadtteilen Ostertor und Steintor laden zum Beispiel der Hegarthy’s Irish Pub, die Heldenbar oder das Litfass zum Verweilen ein. Leckere Cocktails gibt’s auf den „Höfen“ in der Bobby Lane Bar oder im Blauen Fasan. Dort finden Sie es ebenso zahlreiche Locations, in denen angesagte DJs mit ihrer Musik zum Tanzen einladen.

Shopping

Wichtige Adressen für ein entspanntes Shoppen in Bremen sind die Obernstraße, die Sögestraße, die Lloydpassage sowie die Böttcherstraße. Dort können Sie auf ein vielfältiges Einkaufsangebot von internationalen Marken bis hin zu individuellen Fachgeschäften zurückgreifen. Ein Geheimtipp sind die Geschäfte „Am Wall“, wo Sie Ihr Shopping-Erlebnis mit direktem Blick ins Grüne genießen können. Im sogenannten citylab tummeln sich Startup-Unternehmen, von deren innovativen Ideen Sie sich inspirieren lassen können.

Aktivitäten

Wenn Sie gerne aktiv unterwegs sind, können Sie im Stadtwald von Bremen-Ost voll auf Ihre Kosten kommen. Hier gibt es die sogenannte Finnbahn, eine eigens für das Crosslauf-Training, für Jogger sowie Biker angelegte Strecke. In Bremen-Mitte befinden sich die Bremer Wallanlangen. Dabei handelt es sich um Bremens älteste und gleichzeitig die erste öffentlich zugängliche Parkanlage in ganz Deutschland. Beim Fahrradfahren oder spazieren gehen durch den Park stoßen Sie auf die „Windmühle“. Heute befindet sich darin ein Restaurant, in dem Sie sich von Ihren Aktivitäten erholen und neue Kraft tanken können.

Weitere Stadtpläne

Aachen · Augsburg · Berlin · Bielefeld · Bochum · Bonn · Braunschweig · Bremen · Chemnitz · Dortmund · Dresden · Duisburg · Düsseldorf · Erfurt · Essen · Frankfurt am Main · Freiburg im Breisgau · Gelsenkirchen · Hagen · Halle (Saale) · Hamburg · Hamm · Hannover · Herne · Karlsruhe · Kassel · Kiel · Köln · Krefeld · Leipzig · Leverkusen · Lübeck · Ludwigshafen am Rhein · Magdeburg · Mainz · Mannheim · Mönchengladbach · Mühlheim an der Ruhr · München · Münster · Nürnberg · Oberhausen · Oldenburg · Osnabrück · Rostock · Saarbrücken · Solingen · Stuttgart · Wiesbaden · Wuppertal